Klass. Philologe, Pädagoge, Schriftsteller und Zeitschriftenherausgeber ("Berlinisches Archiv der Zeit und ihres Geschmacks", "Jahrbücher der Preußischen Monarchie), ab 1791 Subrektor des Friedrichswerderschen Gymnasiums in Berlin, ab 1794 Prof. für Altertumskunde an der Akademie der Künste zu Berlin (Nachfolger von Karl Philipp Moritz), 1803 Prof. für altklassische Philologie an der Universität Dorpat

Erwähnt in Briefen

Datum Korrespondent Ort
26.09.1797 An Karl August Böttiger
Berlin
12.12.1797 An Karl August Böttiger
Berlin

Links zu externen Websites