einziger Sohn von Fürst Karl Aloys zu Fürstenberg und seiner Frau Elisabeth, geb. von Thurn und Taxis, 1804-1806 letzter souveräner Fürst zu Fürstenberg (unter Vormundschaft), 1819-1852 erster Vizepräsident der Ersten Kammer der Badischen Ständeversammlung

Korrespondenz

Datum Korrespondent Ort
31.03.1821 Von Karl Egon II. Fürst zu Fürstenberg
Donaueschingen

Erwähnt in Briefen

Datum Korrespondent Ort
18.12.1809 An Joseph Maria Christoph Freiherr von Laßberg
Berlin
03.03.1821 An Joseph (ab 1836 Josua) Eiselein
Berlin

Links zu externen Websites