dt. Maler, 1801 OM der Akademie der Künste zu Berlin, seit 1802 Prof. (Leitung der Zeichenklasse für Anatomie), seit 1816 Sekretär; seinen Gemälden liegen meist Motive aus der römischen, vaterländischen und zeitgenössischen Geschichte zu Grunde; Deutsche Biographie 

Amtliche Schriften

Datum Korrespondent(en) Ort
29.11.1825 Von Karl Franz Jakob Heinrich Schumann
An Aloys Hirt
An Karl Friedrich Schinkel
Berlin

Erwähnt in Sacherläuterungen von Briefstellen

Datum Korrespondent(en) Ort
29.07.1816 An Heinrich Theodor von Schön
Berlin