preuß. Staatsbeamter, 1798 Kammergerichtsrat in Berlin und 1807 in Königsberg, 1808 Vortragender Rat für Rechtsangelegenheiten beim König, 1809 Geh. Oberjustizrat im Justizministerium, 1810 Leiter des Königl. Zivilkabinetts, 1817 Mitglied des neu errichteten Staatsrates, Ratgeber des Königs

Erwähnt in amtlichen Schriften

Datum Korrespondent(en) Ort
27.03.1822 Von Friedrich Wilhelm III. von Preußen
An Karl August (ab 1814 Fürst) von Hardenberg
Berlin
31.07.1822 Von Karl August (ab 1814 Fürst) von Hardenberg
An Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
An Aloys Hirt
An Karl Friedrich Schinkel
An Ludwig Friedrich Victor Hans Graf von Bülow
An Immediatkommission zur Einrichtung des Museums
Berlin
01.08.1822 Von Karl August (ab 1814 Fürst) von Hardenberg
An Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
An Aloys Hirt
An Karl Friedrich Schinkel
An Ludwig Friedrich Victor Hans Graf von Bülow
An Immediatkommission zur Einrichtung des Museums
Berlin
01.08.1822 Von Immediatkommission zur Einrichtung des Museums Berlin
02.02.1823 Von Ludwig Friedrich Victor Hans Graf von Bülow
Von Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
An Museumskommission - Königliche Kommission zur Einrichtung eines Kunstmuseums in Berlin (= 1. Kommission unter Vorsitz von Altenstein; Mitglieder: Schinkel, Hirt, Hummel, Wach, ab Juni 1823 Waagen als Gehilfe); (die "neue Commission" ab Mai 1829 unter Vorsitz von W. v. Humboldt)
Berlin
04.02.1823 Von Aloys Hirt
Berlin
27.10.1825 An Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
Berlin
16.11.1825 Von Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
Berlin
27.07.1826 An Christian Daniel Rauch
Berlin
21.12.1827 Von Aloys Hirt
An Friedrich Wilhelm III. von Preußen
An Karl Sigmund Franz Freiherr vom Stein zum Altenstein
Berlin