Regest: Bezeugt in: Tagebuch der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau: Eintrag 1. Februar 1798: "[...] alles schmerzte, und mein Gemüth war trübe; doch fing ich einen Brief AN H[IRT] zu schreiben an [...] und ich vollendete noch an H[IRT] schrieb [?] NOCH EINIGE ZEILEN NEBST EIN HALSTUCH AN IHN" (LHASA, Abt. Dessau, A 9 e Nr. 15 (6), Bl. 46 Rs).

 

Anmerkung: Die in Versalien wiedergegebenen Textpassagen sind im Tagebuch der Fürstin chiffriert.