Regest: Bezeugt in: Tagebuch der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau: Eintrag 23. September 1796: "[...] dann schrieb ich noch AN HIRT SCHON EINMAL HATTE ICH AM MITTEWOCH IHN GESCHRIEBEN, dann Gott befohlen in diesem jahre zum lezten male zu betten; die Gedanken die Gefühle die Empfindungen alle zu dieses Tages u jahres Schluß waren mächtig Gott allein bekant" (LHASA, Abt. Dessau, A 9 e Nr. 15 (5), Bl. 50 Rs).

 

Anmerkung: