Leider! hat sich mein Umstand nicht gebeßert. Diese Nacht ist es mehr zur Reife gekommen. Ich gehe u. size, und liege nicht ohne Schmerz. Der Umstand ist von den fatalsten: wer hätte dieß Hinderniß in unserem schönen Plane gedacht? - Nebst dem Vergnügen Die in den Potsdamer Schlössern vorhandenen Kunstgegenstände; so im Potsdamer Stadtschloss, in der Gemäldegalerie in Sanssouci, im Schloss Sanssouci, im Neuen Palais sowie im Marmorpalais im Neuen Garten.
[Schließen]
die Sachen in Potsdam
auf's neue, u. in Ihrer Gesellschaft zu sehen, hofte ich noch so manches dorthin gehend mit Ihnen zu bereden - Der Strich ist gemacht. Künftigen Sommer sehen wir uns wahrscheinlicher mehr. -

Ich habe mich diesen morgen schon in einem Kniff(?) exercirt, der mir zur Noth gelingt. Ich werde also zum mittageßen kommen. - Haben Sie Zeit noch bey mir vorbeyzukommen; soll es mir Freude seyn. Doch - Sie haben gewiß noch so manches zu thun.

Wir sehen uns auf jeden Fall noch - Hirt.

Den - Dienstag früh - 97.