Regest: Bezeugt in: 1794-06-21-a-SWE-AnnaAmalia: "Mein Gesuch an Rußland, in die Stelle des seeligen Reiffenstein zu kommen, ist nicht abgeschlagen, auch so viel ich weiß, noch an keinen andern gegeben. Die Briefe, welche ich hierwegen erhielt laßen mich nicht ohne Hofnung".

 

Anmerkung: Hirt bemühte sich nach Reiffensteins Tod (6. Oktober 1793), dessen Stelle eines kaiserlich-russischen Rates in Rom zu erhalten. Seine Gesuche wurden durch nicht zu ermittelnde kaiserliche Behörden in St. Petersburg oder Moskau, möglicherweise auch durch Baron von Grimm, beantwortet.