Regest: Bezeugt in: Ingo Pfeifer, Uwe Quilitzsch, Kristina Schlansky (Bearbeiter): Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau. Auszüge aus den Jahren 1795 bis 1811. Hrsg. von der Kulturstiftung DessauWörlitz, Bd. 2, Halle 2010, S. 580: Eintrag 19. Juni 1803: "[…] Ich gehe zum Schreibcabinet, wo ich einen Brief an Hirt zur Antw[ort] anfing, aber durch M[atthisson] unterbrochen wurde […] Auch war das Wetter höchst melancholisch. Ich vermogte nichts als etwas säumen, wollte aber Hirts Brief vollenden. Die Zeit aber jagte mich, denn um 5 kam die Generalin [Raumer], dann M[atthisson], und erst nachdem schrieb ich das Ende und siegelte, als mir die Brieftasche überbracht wurde“.

 

Anmerkung: