Regest: Bezeugt in: Ingo Pfeifer, Uwe Quilitzsch, Kristina Schlansky (Bearbeiter): Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau. Auszüge aus den Jahren 1795 bis 1811. Hrsg. von der Kulturstiftung DessauWörlitz, Bd. 1, Halle 2010, S. 221: Eintrag 19. Juni 1796: "Da brachte mir M[atthisson] einen lieben Zettel von H[irt]."

 

Anmerkung: Zum Schreibort: Hirt und die Fürstin reisten gemeinsam von Rom nach Dresden und hielten sich zu dieser Zeit in Wien auf.