Regest: Bezeugt in: Tagebuch der Fürstin Louise von Anhalt-Dessau: Eintrag 23. Mai 1797: "[...] so krank blieb ich dann wieder den ganzen Tag zuhause und schrieb an H[IRT] [...] [abends] durchlas ich noch meinen Brief an H[IRT] und er gefiel mir nicht und ich enderte ihn um." - Eintrag 24. Mai 1797: "[...] blieb ich im Bette bis nach 8 nahm dann meine Milch und schrieb meinen Brief, und schikte ihn [...] nach Dessau" (LHASA, Abt. Dessau, A 9 e Nr. 15 (5), Bl. 93 Rs).

 

Anmerkung: