An / den K. etc H. v. Altenstein / den K. etc H. Gr. v. Bülow / Exc. / den K. etc H. Schinkel / Hochwohlgeboren / und / den K. etc H. Hirt / Wohlgeboren

Berlin, am 31 Jul. 1822.

Da des Königs Majestät erst Heute nachmittags von Potsdam hierher zurückkehren und hiernach die Herren etc In lateinischer SchriftAlbrecht und etc In lateinischer Schriftvon Witzleben auch erst zu dieser Zeit hier eintreffen können, so ist es unmöglich, die in der Angelegenheit des Museums auf heute früh um 10 Uhr angesetzte Conferenz zu halten.

Ich ermangele nicht Ew. Excellenzien, Hochwohlgeboren und Wohlgeboren hiervon ganz ergebenst in Kenntniß zu setzen mit dem Bemerken, daß ich die übrigen Mitglieder der Commission, den H. etc In lateinischer SchriftRother und den Regierungs Rath In lateinischer SchriftTzschoppe hiervon ebenfalls benachrichtigt habe.

Ueber die Ansetzung einer anderweiten Conferenz muß ich mir das Nähere noch vorbehalten.

N.[amens] Sr. D.[urchlaucht]
[gez.] Tzschoppe.
31/7 22