Eine pp Civil Ausgaben Kaße verweigert mir die allen Senatsbeamten zugestandene volle Zahlung für Einen Monat in baarem unter dem vorgeblichen Grunde, daß ich nicht zu den Senatsbeamten sondern zur Klaße der Pensionaire gehöre.

Dies ist aber ein Irrthum. Die Cabinets ordre, die meine Bestallung fixirt, lautet auf Gehalt, u. als Arbeiter, Beamter bei den p Akademie der Wissenschaften und Akademie der Künste.
[Schließen]
Akademien
u bei der Universität diene ich dem Könige seit vollen siebzehn Jahren. Auch habe ich als solcher, wie jeder andere Beamte, die Rükstände während der französischen Invasion nicht gezalt erhalten.

Da ich also nur aus Irrthum auf der Liste der Pensionaire stehe, so bitte ich ein p Kaßen Amt p diese meine Vorstellung an die Behörde (die mir nicht bekannt ist) gelangen zu laßen, die ihr eine solche Liste zustellte; damit für die Folge ein solcher Irrthum einmal gehoben werde, u ich gleich andern Staats Beamten meine Gebühr erhalte.

Es ist unangenehm, in solche Erklärungen eingehen zu müßen, für einen Beamten, der seit so vielen Jahren dem p Hause treu, u ich darf beisetzen, mit Auszeichnung dienet.

Berlin den 16ten Novbr 1813.

Der Hofrath Hirt
Mitglied der königlichen Akademie der
Wißenschaften
u der Künste u ordent-
licher Profeßor der Universität.